Der Mai ist gekommen

Der Mai ist gekommen

... und auch das letzte Rundholz für dieses Frühjahr

Endlich sind die letzten Stämme eingebracht worden. Die Eiche ist nach wie vor dominante Holzart.
Daneben decken wir auch unseren Bedarf an Erle, Kirschbaum, Ahorn durch eigenen Einschnitt von ausgesuchten Baumstämmen aus der Region.
In den nächsten Wochen schneiden wir die „sensiblen“ Hölzer Buche, Erle und Ahorn. Die sommerliche Wärme schadet der Qualität dieser Holzarten, indem die Holzfarbe einen Grauschleier bekommt.
Hingegen der genannten Holzarten bleibt die Eiche und die Kirsche noch bis September/Oktober liegen. Durch die Lagerzeit bekommen diese Hölzer eine gleichmäßige Färbung. Nach dem Einschnitt und einer je nach Sorte unterschiedlichen Lagerzeit (von bis zu 12 Monaten) werden die Bretter in unseren eigenen Trockenkammern sorgfältig auf eine verarbeitungsfähige Holzfeuchte getrocknet. Danach entstehen aus diesen ausgewählten Hölzern erlesene Massivholzmöbel.

Die entstandenen Massivholzmöbel können Sie hier in unseren Katalogen finden.