Puderzuckerwelt (Bilder)

Puderzuckerwelt (Bilder)

Wintergeflüster

Ein zarter Flaum von Schnee bedeckt die Wege,
die Wiesen, die von Kälte starr, erblasst;
und auch die Dächer grüßen in der Höh’
als weiße Hüte; noch sind sie bar der Last.

Als habe wer mit einem großen Sieb
fein Puderzucker überall verstreut,
so zauberhaft, für ’s Auge eine Freud’.
und Frost sorgte dafür, dass er hier blieb.

von Ingrid Drewing Vielen Dank an die Fotografin Sabine Hanusch für die tollen Fotos!
Puderzuckerwelt (Bilder)
Puderzuckerwelt (Bilder)
Puderzuckerwelt (Bilder)
Puderzuckerwelt (Bilder)
Puderzuckerwelt (Bilder)
Puderzuckerwelt (Bilder)
Puderzuckerwelt (Bilder)
Puderzuckerwelt (Bilder)
Puderzuckerwelt (Bilder)